Historisches Stadtspektakel in Kronach Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Schinzel-Lang) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Schinzel-Lang) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Stadt Kronach) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Stadt Kronach) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw)
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Pottugruppe

Die Mitglieder der Pottugruppe Das Pottugässchen in Kronach

Von Anfang an begleitet die Pottu-Theatergruppe das Historische Stadtfest von Kronach. Bereits 1996 war sie mit ihrem Stück „Das Hochzeitsbier“ dabei. Auf der Grundlage einer kurzen Beschreibung einer Hochzeitsfeier im 17. Jahrhundert und den Hintergrundinformationen zu den Braugebräuchen zur gleichen Zeit, die der Stadtchronik entnommen wurden, entstand das erste Theaterstück der Pottu-Gruppe. Angeregt wurde aber das Theaterspiel durch die im Jahre 1995 ins Leben gerufenen Faustfestspiele, bei denen sich die Theatergründer ihre ersten Sporen verdienten.

Anna und Jakob Bogner sowie Betty Maisel waren und sind das das Herz und die Seele der Pottu-Gruppe. Auch wenn Anna und Jakob seit einigen Jahren nicht mehr mitwirken, so haben sie doch mit ihrem gekonnten Spiel die Qualitätsstandards für die Pottu-Gruppe gesetzt, an denen es sich heute noch gilt auszurichten. Betty Maisel ist mit ihren über 80 Jahren immer noch dabei.

In der stolzen Geschichte der Stadt Kronach fand Hans Götz alias Butschn Hans reichlich Stoff für seine Theaterstücke. So entstanden in den folgenden Jahren ….

„Das Bierprivileg“

„Die Kroniche Housnkuh“

„Die tapfern Kroniche Fraan“

„Der Bräuhauspüebl“

Alle zwei Jahre, zum Kronacher Stadtspektakel, wird eines der Stücke aufgeführt. Die Obere Stadt mit ihren Plätzen und Hinterhöfen ist die Bühne. Der Platz am Storchenturm und der Innenhof der Alten Stadtkasse erlebten schon wunderbare Premieren und machten zahlreiche Besucher auf unterhaltsame Weise mit der Kronacher Geschichte bekannt. So soll es auch weiterhin geschehen…

Kontaktadresse:

Hans Götz, Grüne Au 46A, 96317 Kronach-Friesen,
Tel. 09261 52654, Mail: hagoetz@arcor.de