Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Schinzel-Lang) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Schinzel-Lang) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Stadt Kronach) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Stadt Kronach) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw)
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Die Künstler

Auch dieses Jahr besuchen uns wieder viele Künstler aus aller Welt.

Drachenmond

Drachenmond
Wir, Meister Draco vom Ziegelfelsen, Ly, die Rhönhexe, Meister Eckart, Meister Bärenhart vom Birkenhain und Birgitta, die Amsel fühlen uns auf den  Mittelaltermärkten und Ritteressen genauso zu Hause wie auf der Konzertbühne.
Auf den Märkten versetzen wir unser Publikum immer wieder in Staunen, wenn wir ständig die Instrumente wechseln und die Zuhörer mit Liedern und Geschichten in eine andere Zeit mitnehmen. Gleich wie die Vaganten vergangener Tage wandern wir über die  Marktplätze und durch die Tavernen ohne an einen festen Standort gebunden zu sein. Niemand ist dann vor uns sicher, wenn es mal heiter und mal derb zugeht oder Minne erklingt für eine holde Maid!
www.drachenmond-musik.de/

 


Vogelfrei Bildrechte Mario Schedel

Vogelfrei

Sandra, Mario, Christoph und Larissa, wollen euch die einfachste Art der Musik des Mittelalters näher bringen, die Marktmusik mit Dudelsack, Schalmei, Davoul und Tamburin. Die Musikstücke, die wir spielen waren so oder ähnlich schon im Mittelalter zu hören. So hin und wieder schleichen sich aber auch aktuellere Stücke ein, die dann im Mittelalterstil zu hören sind. So ziehen wir übers Land und spielen überall da auf, wo man sich einen Taler verdienen kann.
Neben Musik gibt es auch Geschichten, Schabernack und allerlei Spaß. Frei wie die Vögel, so ziehen wir durchs Leben und versuchen euch dieses näher zu bringen.
Lasst euch überraschen! http://www.mario-livemusik.de


UN POCO LOCO Marc Vogel

UN POCO LOCO

Oscar der Gaukler Eine Gaukler aus französisch Landen (er kann sogar französisch, aber nischd sprech… ääh) wie es keinen zweiten gibt… Er ist wahnsinnig wahnsinnig, unverschämt charmant, lustig und begeistert mit allerlei Geschwätz, Spiel mit Ballen, Keulen, dem Diaboli, tanzenden Besen und so einigem mehr. Feuershow vom Feinsten mit Fackeln Stäben, Pois, Snakes, Stäben, und einer Vielzahl von abgefahrenen Effekten. Auch als Stelzengaukler oder als fahrender Ritter „Peter von der Blumenweide“ auf seinem „Stelzenpferd Rosibald“ oder als Pan bezaubert er das Publikum. Höhepunkte seines Programmes sind: Eine extrem wackelige Balanceartistik mit drei Keulen, zwei Kisten, einer Rolle und einem Brett. Eine Keulenjonglage auf einem Seile, dass von 6 „Freiwilligen“ gespannt wird.
Lasst euch überraschen! http://www.un-poco-loco.de