Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Schinzel-Lang) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Schinzel-Lang) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Stadt Kronach) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Stadt Kronach) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw) Historisches Stadtspektakel in Kronach (Bildrechte: Dr. Kerstin Löw)
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Fürstbischöfl. Bambergische Schützen und Artilleriecompagnie

Fürstbischöfliche Bambergische Schützen und Artilleriecompagnie zu Cronach

Wir sind eine historische Gruppe, die Schlachten während des 7-jährigen Krieges (Reenactment, Gedenkveranstaltungen) mit Lagerleben genauso darstellt wie das höfische Leben in der Barockzeit. Sie können uns auch für historische Feste buchen.

Die Fürstbischöfliche Bambergische Schützen- und Artilleriecompagnie zu Cronach stellt die Zeit Mitte bis Ende des 18. Jahrhunderts dar. Ihr damaliger Fürstbischof legte fest, dass die Schützen (grün-gelbe Uniformen) die Stadt zu verteidigen hatten, während die Artillerie (blau-rote Uniformen) auf der Festung Rosenberg stationiert war. Neben polizeilich Aufgaben und der Verteidigung der Stadt gehörte auch die Ausgestaltung von kirchlichen Festen z. B. Begleitung des Stadtpfarrers mit dem Allerheiligsten an Fronleichnam zu den Aufgaben der wehrfähigen Männer der Stadt.

Bei den Huldigungsfahrten des Landesherrn und Besuchen durch hochgestellte Persönlichkeiten wurde die Bürgerwehr ebenso gebraucht wie zum Streifen gegen Vagabunden und Räuber. Eine Pflicht war das sonntägliche Übungsschießen nach dem Kirchgang.


Kontakt:
Martin Süßmann
Judengasse 2
96317 Kronach
Tel.: 09261 950663
E-Mail: martin-suessmann@t-online.de
www.hist-buergerwehr-kronach.de